DOWNLOAD
VideoMach
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten VideoMach Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
3MB
Aktualisiert:
23.05.2013

VideoMach Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
Multifunktionstool in Sachen Videobearbeitung.

Funktionen

Mit VideoMach können Sie Ihre Videodateien schneiden, mit Filtern bearbeiten, Audiospuren hinzufügen und konvertieren sowie Animationen erstellen und Texte oder Logos einfügen. VideoMach eignet sich dazu, bereits vorhandene Videodateien zu optimieren oder auch dafür, Videos mit Effekten zu versehen.

Wenn Sie Ihr Video bearbeiten, erscheint neben einem Fenster mit dem Ausgangsmaterial ein Vorschaufenster, in dem Sie das Resultat begutachten können. Praktischerweise ist auch ein Filterprotokoll in die Standardansicht integriert, sodass Sie jeden einzelnen Effekt einstellen oder auch entfernen können. So behalten Sie auch bei aufwendigen Editierungsvorgängen den Überblick und haben die Möglichkeit, Änderungen jederzeit rückgängig zu machen. Das Programm ist einfach zu bedienen und das Interface benutzerfreundlich und übersichtlich.

VideoMach unterstützt bei der Konvertierung folgende Formate: AVI, BAYER, BMP, CINE, FLIC, GIF, HAV, JPEG, JPG, MPEG, OGV, PCX, PNG, PNM, RAS, RGB, TARGA, TIFF, WMV, XPM, AC3, OGG, WAV und WMA. Bitte beachten Sie, dass in der unregistrierten Version von VideoMach ein Wasserzeichen am linken oberen Rand auf allen Videos erscheint. In der kostenpflichtigen Standardversion werden nicht alle Formate unterstützt. Die komplette Formatunterstützung bietet nur die ebenfalls kostenpflichtige Professionalversion.

VideoMach ermöglicht die Videobearbeitung auf hohem Niveau, wem allerdings grundlegende Bearbeitungsmöglichkeiten ausreichen, ist besser mit den kostenlosen Alternativen VideoPad Video Editor, Avidemux oder Shotcut beraten.
Fazit: Großer Funktionsumfang für Fortgeschrittene.

Pro

  • Benutzerfreundliches, reduziertes Interface
  • Anlegen von Profilen
  • Umfangreiche Konvertierungsmöglichkeiten

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]